Im Jahre 1959 haben einige in die Jahre gekommene Spieler der 1. Mannschaft den Entschluß gefaßt, dem Spielbetrieb auf Wiedersehn zu sagen. Diese Spieler haben in der Nachkriegszeit die 1. Mannschaft des GFC Düren 09 entscheidend geprägt und geformt. Da es den Kickern noch immer in den Füßen kribbelte entschloßen sie sich, eine Freizeitmannschaft, die sogenannte Alte-Herren-Mannschaft, zu gründen. Es wurden Freundschaftsspiele gegen Mannschaften der näheren Umgebung ausgetragen.  

Heute marschiert die Mannschaft mit unaufhaltsamen Schritten auf die 50 zu und steckt immer noch voller Lebenskraft und Energien. Da fragt man sich, wer auf den Namen "Alte Herren" gekommen ist. Im Vordergrund steht heute wie damals die Kameradschaft, verbunden mit viel Leidenschaft für den Fußball.

Die Abteilung wird von Rainer Schoenen geführt 

50-jähriges Bestehen der AH-Gürzenich

Mittwoch 10.06.2009 

Gedenken an die Verstorbenen Mitglieder/Spieler der AH-Gürzenich am Ehrenmal in Verbindung mit der Vorabendmesse.

  Samstag 13.06.2009

  Das Spiel Alt (gelb) gegen Jung (blau) endete 3:1 für Jung